E-3 MkII

Die Endeavor E-3 MkII ist ein tolles Beispiel für einen tonal natürlich und neutral abgestimmten Lautsprecher mit einem Ausmaß an Spielfreude und Impulsivität, wie man ihn in der 10.000-Euro-Klasse nur sehr schwer finden wird. Er tritt mit einer Direktheit und Transparenz auf wie ein fantastischer Monitor-Lautsprecher, aber gleichzeitig mit Musikalität statt Sterilität und Analytik.

Dahinter steckt die jahrzehnte-lange Erfahrung des Von Schweikert-Teams und Leif Swansons Vorliebe für einen direkt-angekoppelten, schnellen und zeitlich-richtig spielenden Lautsprecher, der „anmacht“. Leif ist selbst Musiker und spielt E-Gitarre, deshalb ist für ihn auch ein griffiger und sauberer Bass ein absolutes Muss! Und dieses Anforderungen gelten für die gesamte Endeavor-Linie, für die Leif verantwortlich zeichnet.

Durch die kompakten Abmessungen und geringe Stellfläche sollte es nirgendwo ein Problem sein, diesen wunderbaren Lautsprecher in das heimische Ambiente zu integrieren, sollte kein eigener Hörraum vorhanden sein.

Als Antrieb reicht ein guter und kräftiger Vollverstärker (ab ca. 60 Watt) absolut aus, aber Qualität zahlt sich aus, da die E-3 MkII  keine Probleme hat, diese Unterschiede herauszuarbeiten.

Weitere Informationen